Das Schreiben kann für einige als störende Aufgabe angesehen werden. Denken Sie daran, einer Person Ihrer Freunde und Mitarbeiter mitzuteilen, dass Sie berufstätig sind, wenn Sie komponieren oder vielleicht Ihren Lebensunterhalt als Schriftsteller verdienen, und Sie werden mit Sicherheit amüsiert (am schlimmsten, genervt) sein von den unterschiedlichen Reaktionen. Einige werden auch gar nichts aussprechen und würden Ihnen mit Sicherheit auch nur “viel Glück” wünschen.

Wenn Sie Ihre Pläne, vom Schreiben zu profitieren, noch mehr ankündigen, dann widersetzen Sie sich einigen übersehenen Überzeugungen, das Komponieren dauerhaft zu machen. Noch einmal, fragen Sie einfach diejenigen, die Ihnen am nächsten stehen, und sie würden im Allgemeinen schweigen und sicherlich auch nichts über Ihre Entscheidung, einen Beruf schriftlich zu suchen, aussagen.

Ein weiterer Grund, warum sich Einzelpersonen mit Sicherheit nicht dafür entscheiden, ihren Lebensunterhalt zu verdienen, ist, dass dies eine einsame Aufgabe sein kann. Die Mehrheit der Autoren schreibt allein, d. H. Hauptsächlich für sich. Es ist meistens ein einsames Unterfangen. Diese Überwachung allein führt dazu, dass Personen, die die Möglichkeit haben, Kontakt aufzunehmen, es vermeiden, sich fortlaufend an das Schreiben zu wagen. Das Konzept kann erschreckend sein, auch wenn das Schreiben mit Sicherheit nach jedem Tag weg sein wird, um seinen Lebensunterhalt für andere zu verdienen. Das Schaffen kann natürlich zu einer Gruppenaktivität werden. Ein Autor kann eine Aufgabe mit einem weiteren Autor erstellen.

Es ist jedoch einfacher zu behaupten als zu tun, da andere dies tatsächlich von Hand entdeckt haben. Das Verfassen mit einer Gruppe ist in der Regel ein mühsames Unterfangen. Ein Teilnehmer des Teams oder des Teams muss mehr Zeit investieren, um (als Administrator) die meisten Aktivitäten der Teammitglieder zu verwalten, um lobenswerte, angemessene Ergebnisse bei der Schaffung von Arbeitsplätzen zu erzielen, d. H. Ein erstelltes Produkt, das für die gemeinsame Nutzung für Besucher verfügbar ist. Bestimmte Romane, Erzählungen, Zeitschriftenbeiträge, Rezensionen von Unternehmensmaterialien und Werbematerialien wurden tatsächlich auf diese Weise entwickelt. Sie können jederzeit über den Vorschlag nachdenken, eine Gruppenaufgabe nicht mehr zu komponieren. Sie müssen jedoch überlegen, wie Sie sich auf die zu erreichenden Ziele verständigen und die Aufgaben festlegen, die am Ende der Aufgabe zu erledigen sind. Sie können einen anderen Schriftsteller suchen, der mit Ihnen bei bestimmten Aufgaben zusammenarbeitet. Dies könnte das Leben viel einfacher machen, wie einige beobachten.