Was ist die effektivste Anleitung, die Sie hören können, um ein Buch zu erstellen?

Zwei Wörter: Zeigen Sie sich. Je öfter Sie auftauchen, um Ihr Buch zu schreiben, desto besser ist die Chance, dass Sie nicht nur ein Buch schreiben, sondern auch ein volles Buch veröffentlichen. Unten ist sein Wert. Das Erscheinen einer Veröffentlichung – ob Sie es in systematischen Ausbrüchen oder jeden Tag tun – zeigt, dass Sie sich selbst ernst nehmen und sich als Autor sorgfältig anbieten.

Ein Autor, der an meinem Workshop teilgenommen hat, sagte: “Ich habe erkannt, dass mein Leben immer wieder zum Schaffen zurückkehrt … Jetzt warte ich nicht mehr, bis Zeit und Raum für die Erstellung meiner Publikation zur Verfügung stehen. Ich plane jeden Tag eine Zeit für das Verfassen sowie es behalten.

Ein weiterer Schriftsteller aus einer meiner Schreibgruppen ähnelte dieser Weisheit: “Diese beiden Worte – ‘auftauchen’ – waren tatsächlich einer der wichtigsten schriftlichen Ratschläge, die ich je erhalten habe, um mein Buch zu verfassen. Seitdem tauche ich auch auf Kreieren Sie für ein paar Stunden am Tag. Schreiben ist das, was ich gerne tue. Ebenso ist es die Technik, die ich benötige, um mein Buch fertig zu stellen. Das Schreiben fließt nicht täglich Die Kompostierungszeit wird Teil des Prozesses.

Dieser Schriftsteller zögerte nicht. Sie ruhte ihre Familienmitglieder aus und sagte zu ihnen: “Ich genieße dich. Du bist wichtig für mich. Und doch erschafft es. Also ist es deine Auswahl. Ich kann entweder im Haus bleiben und auch einen Raum schreiben oder leasen und komponieren oder gehen um eine Kaffeewohnung zu schaffen. Aber verstehe, dass ich höchstwahrscheinlich alles tun werde, um weiter zu schreiben. “

Ich habe festgestellt, dass “Auftauchen” auch für mein Erstellungsverfahren von entscheidender Bedeutung ist. So hoch ich denke, dass Sie nur 15 Minuten pro Tag und ein paar Tage pro Woche benötigen, um eine Veröffentlichung zu verfassen, verlasse ich mich auch auf den Wert des Auftretens. Diese Einheitlichkeit beim Erstellen einer Methode ermöglicht es Ihrem Autor, sich selbst zu stärken. In den meisten Fällen werden Sie sich nicht an die Vielzahl anderer Stimmen halten, die Sie dazu auffordern, alles zu tun, zu leben, zu arbeiten, zu spielen und zu verwalten, außer ein Buch zu erstellen.